Dienstag, 18. Oktober 2016

Ein Gedicht zum Herbst


November 

Ein letzter Apfel
hängt am Baum.
Noch in der Schale
den Sommertraum.

So zittert er
im kalten Wind
und merkt nicht,
dass der Frost beginnt.

Die Sonne ist fern,
so es Winter werde,
sein junger Kern,

wird aufgeh`n  in der Erde.